Das dritte Gespräch



In diesem Gespräch hat sich etwas Neues ergeben. Auch wenn wir bisher mit acht Arbeiten begonnen haben, so bedeutet das nicht, dass sie alle bis zum Ende mit dabei sind.


Eigene Entscheidungen dürfen und können zu jedem Zeitpunkt getroffen werden!!!

Wir erinnern uns daran: Alles ist ein KANN aber kein MUSS

Schon nach dem zweiten Arbeitsschritt hatte ich das Gefühl, dass zwei von den acht Arbeiten einen eigenen Weg gehen wollten.

Mein erster Gedanke war: Leichtigkeit



Zustand: G3_J_7.0+8.0


So entschloss ich mich diese beiden angefangenen Werke aus dem Prozess herauszunehmen und sie durch neue Blätter zu ersetzen. Die Arbeit G3_J_8.0 habe ich gesondert weiterbearbeitet und dann passierte Folgendes:



Zustand: G3_J_Z3_8.0


Die Leichtigkeit wollte nicht bleiben!

Zunächst einmal bedauerte ich meine Entscheidung überhaupt so schnell entschieden zu haben.

Ich fand die Klarheit war nicht mehr da und einige Bereich waren regelrecht versumpft.


Da gibt es dann nur eines: mutig und entschlossen weiterarbeiten!!


... und am Ende ist es so ganz anders geworden. Jede Arbeit geht einen eigenen Weg, der nicht immer leicht ist!


G3_J_8.0 | Mischtechnik auf Papier | 20x20 cm | Annette Jellinghaus | 2021










#parallelart #gesprächnr2 #annettejellinghaus #sabinepuschmann


Go ahead! Good luck!




54 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen