Ein Wechselbad der Gefühle - Gespräch Nr. 11



Schon so früh wird es dunkel, aber der Herbst ist eine unglaublich farbenfrohe Zeit. Schaut man sich die Natur einmal ganz genau an, so sind es die warmen und ruhigen Farben, die sich ausbreiten.


 

Schmeichelnd, wohlig warm und intensiv - die Farben des Herbstes

 

Auch am elften malerischen Gesprächen haben sich unter der Moderation von Annette Jellinghaus und Sabine Puschmann zehn kunstschaffende Menschen beteiligt.

Es begann mit leuchtenden linienförmigen Gebilden. Dazu gesellte sich eine beruhigende Farbe des Himmels. Im Anschluss wurde es feurig und warm, Farben tanzten über das Blatt.

Sonnenlicht breitete sich hier und da aus.


 

Dann wurde es spannend !!!

 

Stimmungswechsel - Mit einem Mal kehrte die absolute Ruhe ein und sie kam auch noch geometrisch daher.

Da sollte gegengearbeitet werden, denn so ruhig ist das Leben nicht.

Es galt Grenzen zu überschreiten und Festgefahrenes zu lösen.

Natürlich war zu bemerken, das ist gar nicht so einfach und nicht immer gelingt es.


Aber es muss ja auch nicht, es gibt Grenzen, die wollen bleiben!


Dieses malerische Gespräch war irgendwie anders.





Die Dokumentationen zu diesem Gespräch findet ihr unter:

www.parallelart.de/parallelgepraech-nr-11



#parallelart #gesprächnr5 #annettejellinghaus #sabinepuschmann


Go ahead! Good luck!




120 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen