Zweiter Schritt //Parallelgespräch Nr. 2



Wir sind dieses mal mit dem Posten gar nicht hinterher gekommen. Parallelgespräch Nr 2

ist schon beendet und erst jetzt zeigen wir euch ein paar Eindrücke von unserer Arbeit.

Wir sind noch sehr in der Phase des Ausprobierens.

Die Webseite www.parallelart.de haben wir selber gestaltet, auch hier probieren wir viel aus, deshalb die neuen Posts etwas verspätet.


Es ist einfach sehr spannend!!!

Ein Dialog zwischen zwei Künstlerinnen während der Pandemie.

Diesmal fing Sabine mit dem ersten Schritt an, den zweiten Schritt überlegte sich Annette.

Da uns immer wieder Fragen von euch erreichen, wie wir denn das so machen würden, erzähle ich euch heute, wie so ein Schritt aussehen könnte:

Ein Schritt hat 3 Aufgaben.

Zum Beispiel so:

  1. Lasiere mit einem hellen Gelbton ein Viertel deiner Fläche vom Blatt.

  2. Zeichne mit Kohle verschiedene Formen, lass dich dabei von Küchenutensilien inspirieren, fixiere.

  3. Hellgrün trifft Dunkelblau........

Danach ist die Zeit der Dokumentation und darauf folgt der nächste Schritt vom Anderen.


Es ist immer ein aufgeregtes Warten auf die Ergebnisse und die neuen Aufgaben. Am liebsten würde eine jede von uns gleich weitermachen, doch hier ist Geduld gefragt. Ein Stopp im Arbeitsfluss. Zumal keiner von uns beiden weiß, was der andere an seinem Arbeitsplatz so macht, denn wir arbeiten nicht online!


Es ist wirklich spannend!


Jetzt 2 Bilder von unserem zweiten Schritt mit 3 Arbeitsaufgaben.


Bitte denkt immer beim Betrachten daran, dass das alles Arbeiten im Prozess sind! Sie haben niemals den Anspruch auf ein künstlerisches Eigenleben, dazu braucht es immer noch eine Menge Arbeit!

Hier die Arbeiten von Sabine und von Annette:






#parallelart #gesprächnr2 #annettejellinghaus #sabinepuschmann


Go ahead! Good luck!


79 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen