Alle.jpg

Was ist ein  

Parallelgespräch

Malerische Parallelgespräche – ein Gedankenkarussell 

 

Projektgedanke:

Wir, die Künstlerinnen Sabine Puschmann und Annette Jellinghaus, bekamen im März 2021-inmitten des 2. Lockdowns der Pandemie-

die Idee, uns in einer besonderen Form auszutauschen.

Ein ungewöhnliches Projekt entstand, eine malerische Kommunikation, Aktion und Reaktion.

Malerische Parallelgespräche nennen wir es – ein Gedankenkarussell im Austausch – mit und ohne Regeln.

Die Gespräche werden dokumentiert und veröffentlicht.

Blog: www.parallelart.de // Instagram: www.instagram.com/parallel_artwork/

Unsere Rahmenbedingung für unser erstes künstlerisches Gespräch war das Format 20 x 20 cm, auf Papier.

Das kann sich verändern, wir sind eigentlich super gespannt darauf, wie sich was entwickeln wird, wir beschreiten ungeahnte Wege.

 

Momentan laufen unsere Gespräche folgend ab:

Gesprächsmoderator/in 1 beginnt und legt 3 Arbeitsschritte fest, das ist die erste Arbeitsphase.

Nun werden diese Schritte  parallel ausgeführt. Es wird fotografiert und dokumentiert.

Die nächsten 3 Arbeitsschritte folgen, dieses Mal festgelegt von Gesprächsmoderator/in 2.

Wieder wird dokumentiert und fotografiert.

Insgesamt besteht das Gespräch aus sechs Arbeitsphasen!

So ist der momentane Stand und wir konnten feststellen, dass es enorm viel Freude bereitet.

Nach gut einem Monat Anfangs- und Probezeit haben wir unsere ersten Gäste eingeladen.

Wie läuft eine Parallelgespräch mit Gästen ab?

Parallelgespräche werden von Annette Jellinghaus und Sabine Puschmann moderiert. 

Die Zahl der Gesprächsgäste ist begrenzt. Die Anmeldung ist auf der website unter: - Mitmachen - möglich. Gerne könnt ihr auch per Mail Kontakt aufnehmen: info.parallelart@web.de

Wir sind gespannt wohin sich was entwickelt. Wenn dich unsere Prozess interessiert und du immer gleich erfahren möchtest was wir Neues gepostet haben, dann trage dich einfach in den newsletter ein: Newsletter

Alle Arbeitsschritte sind ein Kann und kein Muss !

Die einzelnen Gesprächsdokumentationen findest du hier: Parallelgespräche